Diese Seite empfehlenEmail Facebook Twitter

Zeichnungen

Aufgelistet ist der gesamte Bestand des Segantini Museums in chronologischer Reihenfolge.

Zeichnungsmappe, 1884

Gipsrelief auf Holz, 54 x 40,5 cm
Ankauf, 1986

Ave Maria in den Bergen, 1881–1883

Conté-Stift. schwarze und farbige Kreide auf Papier, 45,5 x 35,5 cm
Ankauf, 1929

Schlafender Hirte, 1882

Conté-Stift und Bleistift auf Papier, 49,5 x 66 cm
Depositum der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Schenkung J. C. J. Drucker, London, 1912

Kleine Schafe, 1883-1885

Conté-Stift, weiss gehöht, auf Papier, 20 x 28 cm
Depositum der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Schenkung J. C. J. Drucker, London, 1912

Der Sämann, 1897

Conté-Stift und schwarze Kreide auf Papier, 59,5 x 51,5 cm
Ankauf, 1927

Kalter Novembertag, um 1887

Conté-Stift, die Lichter mit Radiergummi herausgearbeitet, auf weissem Papier, 25,5 x 46 cm
Schenkung J. C. J. Drucker, London, um 1950

Träumendes Hirtenmädchen, 1886–1887

Conté-Stift und schwarze Kreide Bleistift auf Papier, 37,5 x 27,5 cm
Depositum der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Schenkung J. C. J. Drucker, London, 1912

Der Schalmeibläser, 1885-1887

Conté-Stift und schwarze Kreide auf Papier, 47,5 x 33 cm
Schenkung Ida Barth, Thalwil, 1934

Der tote Held, um 1887

Conté-Stift, ockerfarbiges Pastell und Goldstaub auf Papier, 33,8 x 21 cm
Ankauf, 1911–1913

Schafherde im Sturm, 1888-1889

Bleistift auf Papier, 34 x 49 cm
Ankauf, 2011

Meine Modelle, 1890

Conté-Stift, hellbrauner und graublauer Farbstift, auf Papier, 27 x 37 cm
Ankauf, 1927

Rückkehr zum Schafstall, 1891-1892

Kohle und weisse Kreide auf Papier, 48 x 57 cm
Depositum der Otto Fischbacher Giovanni Segantini Stiftung

Ave Maria bei der Überfahrt, 1890–1892

Schwarzer Conté-Stift und Bleistift, weiss gehöht auf blaugrünem Hadernhalbkarton, 24,4 x 37,8 cm
Ankauf, 1935

Der Engel des Lebens, 1892

Farbstift, Pastell und goldener Farbstift auf Papier Conté-Stiftauf weissem Papier, 59 x 43 cm
Ankauf, 1953

Der Engel des Lebens, 1894-1896

Conté-Stift auf Papier, auf Karton aufgezogen, 41,5 x 34 cm
Depositum der Otto Fischbacher Giovanni Segantini Stiftung

Selbstbildnis, 1893

Conté-Stift und Bleistift auf Papier, 34,5 x 24,2 cm
Depositum der Otto Fischbacher Giovanni Segantini Stiftung

Die Verkündigung des neuen Wortes, 1896

Schwarze Kreide, weiss gehöht, auf Karton, 44,7 x 33 cm
Ankauf, 1929

Selbstbildnis, 1895

Kohle mit Goldstaub und Kreidespuren auf Leinwand, 59 x 50 cm
Schenkung der Familie Oskar Bernhard, 1948

Frühling in den Alpen, 1897

Kohle und Conté-Stift, mit weisser Kreide gehöht, auf Karton, 56 x 105 cm
Ankauf, 1949

Pavillon für das Engadin Panorama, 1897

Kohle, schwarze Kreide und Conté-Stift auf Papier, auf Karton aufgeklebt, 52 x 53 cm
Schenkung der Familie Dr. Oskar Bernhard, 1921

Das Schloss Belvedere am Malojapass, um 1898

Schwarze Kohle auf zusammengesetztem Papier, 92 x 104 cm
Schenkung der Familie Segantini, 1991

Entwurf für Vergehen (La Morte), 1898–1899

Conté-Stift, schwarze Kreide, mit weisser Kreide gehöht, auf Karton, 85 x 153 cm
Ankauf, 1949

Werden (La vita), 1898

Kohle und Conté-Stift auf Papier, 137 x 108 cm
Depositum der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte, 1982

Sein (La natura), 1898

Kohle und Conté-Stift auf Papier, 137 x 127 cm
Depositum der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte, 1982

Vergehen (La morte), 1898

Kohle und Conté-Stift auf Papier, 137 x 108 cm
Depositum der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte, Winterthur, 1982

Die Lawine, 1899

Bleistift auf beigem Papier, 68 x 38,8 cm
Ankauf, 1949