Diese Seite empfehlenEmail Facebook Twitter

Ausstellungen

Seit der Ausstellung Giovanni Segantini, die das Segantini Museum zusammen mit dem Kunstmuseum St. Gallen 1999 zum Anlass des 100. Todestages des Künstlers ausgerichtet hatte, zeigt das Segantini Museum in der Regel alle zwei Jahre eine jeweils zwar kleine, aber bemerkenswerte Sommerausstellung. Diese setzen sich stets mit bestimmten Aspekten des Schaffens von Giovanni Segantini auseinander. Bislang fanden folgende Ausstellung statt: Back home (2001), Ave Maria bei der Überfahrt. Idyll, Andacht und Sinnbild (2004), Segantinis Magd: Muse und Modell (2008) sowie Guest of Honour: Frühling in den Alpen (2011).